So ein Holzbuch mit Deiner Wunschgravur gibt Orientierung. Du findest gravierte Holzbücher von uns überall auf der Welt. In Haushalten, in Hotel- und Pensionen, in Kirchen, Kindergärten und am Firmenempfang.

Deine Gravur auf einem Holz Gästebuch

Gästebücher wo sich die Gäste für den tollen Hotelaufenthalt bedanken, beschriftete Fotoalben von Hochzeiten, Geburten und Firmenjubiläen wo Menschen ihren Dank ausdrücken und in den Holzbüchern über besondere Ereignisse und Themen diskutieren.
Fast alles ist möglich.
Meist entscheidet nur das Papier und Dein Stift über die Nutzung.

„Nur ausgesuchte Holzarten und schöne Holzstrukturen nutzen wir auf Holzalben die wir für Dich gravieren.“

Nach der Gravur ist noch weit vor der Auslieferung

Nach der Gravur liefern wir Dein Album noch nicht aus. Denn Qualität entscheidet.
Auch wenn bereits vor der Gravur das Holzalbum in Eiche Dunkel auf die Lasermaschine geht, Holz ist nun mal ein Naturprodukt und braucht auch dementsprechende Behandlung. Durch die Gravur verbrennt das Holz an den Laserschnitt-Stellen und natürliche und bereits luftgetrocknete Harze im Holz kommen wieder zu Vorschein. Leichter Glanz am Rand der Laserstellen und leichte Schmauchspuren umgibt deine Gravur.
Eine Holzelfe schleift daher Dein Album mit 240 bis 1000er Schleifpapier an den Rändern der Gravur. Anschließend wird es erneut in Eiche Dunkel behandelt. Mit einer speziell entwickelten Holz Tinktur, werden die Fasern des Holzes kontinuierlich kleiner und verbinden sich zu einem besonderen stabilem Material.
Zusätzlich entsteht eine einzigartige Patina die den Holzbüchern ihr außergewöhnlich edles Aussehen geben. Sie sorgt vor allem dafür, dass das Holz in einer Weise robust wird und dennoch jene Leichtigkeit ausstrahlt, die jedes Produkt von den Holzelfen zu einem so außergewöhnlichen macht.

Tipp am Rande:
Wenn Du vor hast, Holz nach einer Gravur zu schleifen und anschließend …mit was auch immer… zu veredeln?

Warum es so ist wissen wir nicht.
Nach unzähligen Exzenterschleifer die wir benutzt und verschlissen haben um Oberflächen von Holz zum perfekten Ergebnis zu führen hat sich nach 9 Jahren schleifen und probieren nur der Makita Akku-Exzenterschleifer bewährt.
Der ist nach dem Einsetzen des Akkus so schwer, dass du mit dem Finger nur die Richtung vorgeben musst.
Keine Kratzer, keine Schleifspuren..